Mittwoch, 5. September 2012

Herzen in Hülle und Fülle

Wie schon erwähnt, konnte ich es ja bei den drei Herzen für das Geschenk nicht sein lassen... Hier kommen die Fotos der gesammelten Herzlichkeit. Genäht habe ich zwei verschiedene Grössen nach einer Tilda Vorlage. Toll ist ja, dass man immer wieder neue Kombinationen machen kann.

Bei mir zu Hause findet man solche (älteren) Herzen am Türkranz und unter eine Glasglocke und neu auch auf dem Holztablett, wo sie sicher nicht lange bleiben werden. Die nächsten Gelegenheiten zum Verschenken kommen schon bald... ;-)







Kommentare:

  1. Herzen kann man ja Garn nieeee!!!! Genug haben! Auch diese Serie ist wieder wunderschön!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Einfach herzig wunderschön deine Herzen.
    Wenn nur das von Hand zunähen nicht wäre...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das liebe ich an den Herzen! Die kann ich schön bequem vor dem Fernseher stopfen und zunähen ;-) glgl

      Löschen
  3. Herzig, herzallerliebst, Herzblatt, Herzensgüte, herzhaft...... ohne Herz geht nix. Wunderschön! HERZliche Grüsse
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  4. da isch denn toll, sonen grosse chorb voll wunderschönschter herzlichkeit!!!
    liebi grüess christina

    AntwortenLöschen