Freitag, 29. Juni 2012

Norwegisch-schweizerische Bastelei

Liebe Freunde von uns machen nun Ernst und wandern heute nach Norwegen aus – bzw. sie fahren mit dem Bus! Drum gabs zum gestrigen Byebye eine kleine Bastelei: Ein Päckli bei Heimweh mit Ricola's (wer hats erfunden?) und unverzichtbaren Rescue Pastillen. Ein zweites Päckli (das ich dummerweise schon eingepackt hatte...) war für Norwegen gedacht und beinhaltet einen selbstgenähten Schlüsselanhänger mit einem grossen, antiken Schlüssel und wunderschönen Bändeli in den Nationalfarben Norwegens dran. Schliesslich braucht man für das neue Zuhause einen Schlüssel... ;-)

Und wie ihr seht, braucht man zu Hause immer eine grosse Auswahl an Masking Tapes, Twine und Webbänder wie beispielsweise von der Baumhausfee.



1 Kommentar:

  1. ein tolles Geschenk hast du da gezaubert:-) Da haben sich die Auswanderer bestimmt riesig darüber gefreut!
    Liebe Grüsse
    Nicole Zauberpunkt

    AntwortenLöschen