Mittwoch, 6. Juni 2012

Den ersten Quilt geschafft!

Am Sonntag spät abends machte ich den letzten Stich bei meinem Grossprojekt: Meine erste Patchworkdecke mit Handquilts ist fertig! Das gute Stück war von Anfang an als kuschelige Decke fürs Sofa gedacht. Mal schauen, wann der erste Kampf um sie entbrannt... ;-)

Die Decke ist in etwa 2 Meter lang und 1,40 Meter breit und besteht aus 9x13 Quadraten – man zähle! Auf der (ehemaligen) Rückseite habe ich einen wunderschönen Elefanten-Flanell verwendet, den ich durch seine geringe Breite von 110 cm mit einer Quadratreihe umringt habe. Die Stoffe stammen alle von Lotti's Welt und Steiger Stoffe. Und die Einfassung ist dank Christine's Tipp einfach wunderschön und relativ schnell zu machen. Dazu einen Stoffstreifen von 9 cm Breite in der Mitte (der Länge nach) falten und bügeln, denn mit ca. 2-3 mm Abstand zum Rand festnadeln und mit der Maschine mit ca. 9mm Abstand (Füsschenrand und Nadel ganz nach aussen weg) festnähen. Dann um die Kante umlegen und die gebügelte Kante von Hand auf der anderen Seite festnähen. So ist keine Naht sichtbar!











Kommentare:

  1. Die Decke ist ja ein Traum.Bestimmt wird gekämpft auf dem Sofa, wer Sie jetzt brauchen darf ;))
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  2. yay! Du hast die Decke fertig! Gratulation und sie sieht phantastisch aus. Ich würd mich also auch drum streiten, wenns sein müsste. Hihihihihi.

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  3. Chapeau! Was für eine Arbeit, es hat sich gelohnt, die Decke sieht wunderbar kuschelig aus! Ich finde für die nächste Zeit hast du sie am allermeisten verdient - du darfst jetzt mal die Beine hochlagern!

    liebe Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht nach Arbeit aus. Hat sich aber wohl gelohnt;)

    AntwortenLöschen
  5. Toll gemacht! Zuerst darfst du sie um die Beine schlingen=)!
    En liebe Gruess Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die lieben Kommentare! Gestern habe ich den ultimativen Test gemacht und bin unter der Decke gleich glückselig eingeschlafen... und das vor dem Fernseher!

    AntwortenLöschen
  7. Das möchte ich auch einmal in Angriff nehmen!

    Liebe Grüße,
    papillionis

    AntwortenLöschen