Mittwoch, 16. Mai 2012

Erdbeer-Mini-Gretelies

Die ersten beiden Mini-Gretelies sind genäht und endlich auch fotografiert. Ein Fehler, den ich gemacht habe, ist den Reissverschluss zu stark gekürzt. So kann er nämlich rausrutschen... Bei den nächsten vier Mini-Gretelies kann es also nur besser werden ;-)

Zum Einsatz gekommen ist ein satter roter Samt in Kombination mit Erdbeeren auf Baumwolle. Als Futter habe ich einmal mehr das sehr vielseitig einsetzbare Ikea-Karo verwendet - passt zu allem und hat eine gute Stoffqualität bezüglich Griff, Dichte und Gewicht. Sorgt also für etwas Festigkeit ohne steif zu wirken oder sich grob anzufühlen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen