Mittwoch, 16. Mai 2012

Einkaufstasche «est.1930»

Da die Gefahr gering ist, dass das Geburtstagskind hier reinblickt, kommt noch das neueste Werk. Die Einkaufstasche basiert auf einem simplen Schnitt, mit dem ich vor etwa 10 Jahren Blachentaschen genäht und damit die gesamte Familie und Nachbarschaft ausgerüstet habe. Da meine Nähmaschine mit Blachenmaterial nicht so richtig will, bin ich richtig glücklich über den neuesten Baumwollstoff mit Imprägnierung, den es neu im Stoffladen hier in meinem Dorf gibt. Gefüttert habe ich mit Baumwollblümchen und verziert mit den wilden Blumen von Anja Rieger. Hat Spass gemacht, wieder mal eine grosse, relativ schnelle Tasche zu nähen!










Kommentare:

  1. ...Für eine Tasche...mit soooooooooooo viel Liebe z Detail...,einfach grandios...,

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Mega schööööön ist deine Tasche geworden! Da hat das Geburtstagskind sicher ne riesen Ferude dran!
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Tasche! Das Geburtstagskind hat sich sicher gefreut über die Tasche!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön! Diese Farbkombination habe ich noch nicht gesehen. Gefällt mir sehr gut – schön frisch!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Wow, deine Tasche gefällt mir wirklich super! Der Schnitt, die Farben, die wilden Blumen . . . einfach alles passt . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ladina
    Danke für deinen Kommentar - so bin ich jetzt nämlich bei dir gelandet (und will gar nicht mehr weg :-)).
    Ich benutze zum Sticken immer Stickfilz, dieser kann nämlich gewaschen werden. Bestellt habe ich ihn bei Micha's Stoffecke (aber Achtung, er liefert nicht in die Schweiz). Barbara (Alpenschick, bzw. Grossstadtheidi) hat aber einen Lieferanten in der Schweiz gefunden, frag sie doch sonst mal an.
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...uuuh, das ist jetzt aber lieb, vielen Dank! Mach mich da gerne mal schlau, denn meine aktuelle Lösung mit Bastelfilz ist etwas unbefriedigend bzw. klappt nur bei Sachen, die nicht gewaschen werden...

      Herzliche Grüsse
      Ladina

      Löschen
    2. Bei jamafil.ch kannst du Stickfilz bestellen. Ein ganz netter Herr hat mir sogar ein Stück zur Probe geschickt. Hat mich voll überzeugt, seit dem brauch ich den Filz gleich so, ohn Stickvlies o.ä. Geht mega gut!
      Lg, Gaby

      Löschen
    3. Danke für den Hinweis! Durch den Blog von Barbara bin ich auch schon auf Jamafil gelandet, nur haben mich bis jetzt die grossen 5 Meter Stücke etwas abgeschreckt. Ich bin jetzt bei Dawanda fündig geworden und teste mal, wie häufig ich den Stickfilz tatsächlich brauche. Falls das ein durchschlagender Erfolg wird - was ja zu hoffen ist ;-) - mach ich umgehenden eine Jamafil-Bestellung!
      Herzliche Grüsse
      Ladina

      Löschen
    4. Ja genau, die 5 m haben mich zuerst auch abgeschreckt! Aber schlussendlich hab ich samt Transport ca. 16.-/m bezahlt und die Rolle steht nun in meinem Zimmer und verschwindet grüselig schnell!
      lg
      Gaby

      Löschen
  7. Hach wie schön!
    Ja die Blumen mag ich auch total gerne :-)
    Aber auchdein Futter! Seehr stimmig ;-)
    Stickfilz nehm ich auch immer den von Michas, den anderenkannte ich noch garnicht ...tststs
    Lesen in Blogs bildet also auch noch *grins*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ladina
    bei Stoffkiste.ch gibt es inzwischen auch Stickfilz.
    schau doch mal bei mir vorbei da wartet etwas auf Dich:-))
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen