Dienstag, 8. Mai 2012

Awardliches Dankeschön!

Ganz überraschend hat mich Karin von stoffmass.ch beglückt. Ganz vielen Dank Karin für den Blog Award! Ich bin megastolz und mache bei der Idee gerne mit – ist ja fast ein ultramoderner Kettenbrief ;-)))







Und nun gebe ich den Blog Award gerne an folgende Schweizer Bloggerinnen weiter:

mach etwas von LeLo
Hat zwar aktuell 197 Leser... sollte also noch passen ;-)

iRene's Blog von Irene
Vielseitig begabt und immer wieder überraschend!

Knusperzwerg und Feenstaub von Melanie
Einfach Zucker!

Die Baumhausfee von Renate
Hat wahrscheinlich schon eine ganze Menge Awards erhalten, ist aber einfach unverzichtbar ;-)

Nicole's Bits & Bobs
...die ich mit dem Nähvirus infiziert habe!


Zu diesem Award:
Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen.
1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Kommentare:

  1. Danke, das ehrt mich. Dankeschön.

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank! Hab ihn gerade letzte Woche bekommen und bereits weitergegeben.
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere, das macht gute Laune oder? Zumindest hat es mich so gefreut, als ich den Award bekommen hab. Es wird wohl mein erster und letzter Award meines Lebens sein hihi...Ich find du hast ihn auf jedenfall verdient. Dein Blog gefällt mir sehr gut.
    Heb en guete Namittag...
    Und vielleicht schaust du auch mal bei mier vorbeit? Würd mich freuen.
    Liebgruss
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen