Dienstag, 10. April 2012

Grossprojekt Zwischenbericht

Mein Grossprojekt ist immer noch in Arbeit – so neben den vielen Kleinigkeiten, die zu nähen sind. Momentan trainiere ich mir eine Hornhaut an den Fingerkuppen an. Denn irgendwie klappt das bei mir mit den Fingerhüten nicht so toll... Mit Fingerhut auf der linken Hand (ist unter dem Quilt) wird der Stich unmöglich lang. Na ja, ich übe weiter... aktuell an Elefant Nummer Vier. Sofern ich wirklich nur jeden zweiten Elefant quilte, habe ich bald die Hälfte geschafft – sonst eben nur die Hälfte der Hälfte.






















Als Übung aus dem Patchwork-Kurs habe ich mich an einer Variante des Log Cabin und am Freihand-Maschinenquilten versucht (und daraus ein Nähzubehör-Täschchen genäht). Vorläufig bleibe ich aber doch lieber beim Handquilten...


Kommentare:

  1. Hallo
    Da bin ich ja mal gespannt auf deinen Handquilt!!
    Ich bin ja mittlerweile eine begeisterte Maschinen Quilterin. Das macht soo Laune wenn man den Dreh raus hat.
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Dankeschön für den Zwischenbericht. Du machst das ganz toll und Dein Werk wird dann mal primafein ausschauen, wenn es fertig gestellt wurde. Ich bewundere ja euch Nähkünstlerinnen!

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr Lieben fürs Mutmachen! Kann ich bestens brauchen ;-) Denn anscheinend gehört es sich, dass die Einfassung ganz am Schluss auch noch von Hand angenäht wird... üben, üben, üben...

    AntwortenLöschen