Samstag, 17. März 2012

Grossprojekt gestartet

In der Hoffnung, meine Nähfähigkeiten etwas verbessern zu können (das Potential dazu ist auf alle Fälle riiiiiesig), habe ich mich für einen Patchwork-Kurs angemeldet. Da ich den klassischen Quilts doch noch sehr skeptisch gegenüber stehe, habe ich mich für eine grosse Decke aus grossen Quadraten entschieden. Nur heisst das, jede Menge Stoff auseinanderschneiden, um danach wieder zusammensetzen zu können. Ein Puzzle ist also gefragt, was ich wirklich gerne mache (gestern bis spät am Abend). Ziel der ganzen Übung ist zudem, dass ich einige Tricks und Kniffs lerne, wie ich all die kleinen Schnipselreste wiederverwerten kann - und da haben die Quilts doch wieder was Gutes, oder?


1 Kommentar:

  1. Ganz ganz viel Motivation für dieses Projekt, wünsche ich Dir! Und ich bin schon unglaublih gespannt, wie dann das fertige Werkt aussehen wird.
    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen