Dienstag, 7. Februar 2012

Geschenkverpackung

Da sich für ein Geschenk - einmal mehr - Schokolade und Wein empfehlen, wollte ich wenigstens die "Verpackung" etwas persönlicher gestalten. Dazu habe ich meine erste Ratzfatz Tasche (von Farbenmix) genäht. Dummerweise habe ich mich peinlich genau an die Textanleitung gehalten, obwohl irgendein Wichtel in meinem Kopf geklingelt hat... Ich durfte dann zweimal (!) üben, bis ich mal meinem Wichtel zuhörte, und es beim drittten Mal richtig gemacht habe. Immerhin ist die Tasche für die Premiere einigermassen passabel geworden, vielleicht wegen dem grob gewobenen schwarzen Seiden-Stoff oder etwa wegen dem Edelweiss, das nicht Ratzfatz gemacht war?

#29

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen